Artikel
0 Kommentare

Bäckerei Schachner

Bäckerei Schachner

Mosbach, der erste Ort Hessens wenn man von Bayern kommt, ist auch die erste Adresse für ein exzellentes Sauerteigbrot.

Das „Sauerteigbrot vom Schachner“ ist nicht nur in den umliegenden Ortschaften bekannt, sondern wird bis nach Hanau und bis in den Odenwald geschätzt. Für Bäckermeister Hans Schachner ist die Qualität des Mehls ein entscheidender Faktor. Deshalb bezieht er sein Roggenmehl von der Schuchmann Mühle in Groß-Bieberau, in der auf einem alten Mahlstuhl ausschließlich Roggenmehl produziert wird.

Bäckerei Schachner

Hans Schachner betreibt seinen kleinen Familienbetrieb, mit zwei Mitarbeitern in der Backstube und mit seiner Frau und seiner Tochter im Verkaufsladen, schon in der vierten Generation. Im Sommer 2012 wurde das 100jährige Betriebsjubiläum mit einem zünftigen Hoffest gefeiert.

Hans Schachner bezeichnet seine Bäckerei als „bodenständig“. Dazu gehört für ihn: alles was verkauft wird, ist selbst hergestellt. Besonders wichtig ist ihm die Qualität seiner Zutaten.

Bäckerei Schachner

Neben dem Sauerteigbrot werden auch Mehrkornbrote und drei Sorten Dinkelbrote gebacken. Das Brötchensortiment umfasst außer den klassischen Wasserwecken mehrere Sorten Körnerbrötchen, Käsebrötchen und Brezeln. Und wer gerne Süßes mag, findet in der Bäckerei Schachner eine umfangreiche Auswahl von Torten und Stückchen. Der „Renner“ sind die Blechkuchen. Die Käse-, Streusel-, Zwetschgen- und anderen Kuchen schmecken wie frisch aus Großmutters Backofen.

Bäckerei Schachner

Bäckerei Schachner

Und da besonders die Spezialitäten „weggehen wie warme Semmeln“, empfiehlt es sich früh einzukaufen – oder telefonisch vorzubestellen.

Bäckerei Schachner

Untergasse 16
64850 Schaafheim-Mosbach

Telefon: 06073-91 23
Telefax: 06073-74 34 92

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.